Fluoreszierendes Kontrastpulver

Das speziell für diesen Zweck entwickelte fluoreszierende Kontrastpulver dient der schnellen und genauen Lokalisierung undichter Stellen in Entstaubungsanlagen. Das fluoreszierende Pulver wird in die Filteranlage eingebracht, folgt dem Weg des geringsten Widerstands und sammelt sich an den undichten Stellen. Anschließend wird UV-Licht verwendet, um die undichten Stellen exakt und schnell zu lokalisieren und deren Ursache festzustellen.

Das fluoreszierende Kontrastpulver ist seit Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz und leicht zu handhaben. Es verkürzt Stillstandzeiten und hilft Kosten zu sparen.

Es ist ab Lager in unterschiedlichen Farben lieferbar:
gelb, pink, grün, rot, orange
Verpackungseinheiten zu je 1,5 oder 4,5 kg.

(Zwischenverkauf vorbehalten)