Filtermatten

Synthetische Filtermatten für Klima- und Lüftungsanlagen werden je nach Filterklasse zur Grob- oder Feinstaubfiltration eingesetzt. Sie bestehen aus regellos gelagerten Wirrfaservliesen und gewährleisten einen gleichmäßig hohen Abscheidegrad.

Lieferbar:

  • in Filterklassen G 2 bis F 5 nach DIN EN 779
  • als Rollenware oder passgenau zugeschnitten


Glasfaserfiltermatten werden zur Farbnebelabscheidung in Lackieranlagen und Farbspritzständen eingesetzt. Aufgrund der niedrigen Kompressibilität im beaufschlagten Zustand kann die gesamte Materialtiefe optimal zur Einspeicherung des Farbnebels genutzt werden. Die verdichtete Reinluftseite gewährleistet eine hohe Abscheideleistung.

Lieferbar:

  • in Filterklassen G 2 bis G 4 nach DIN EN 779
  • als Rollenware oder passgenau zugeschnitten